TOP Ö 11: Sportförderungsprogramm 2020;
hier: Antrag des Schützenverein Wiefelstede e.V. vom 16.07.2019 auf Gewährung eines Zuschusses für die Beschaffung eines Schützenkompressors

Der Verwaltungsausschuss beschließt, dem Schützenverein e.V. zur Beschaffung eines Schützenkompressors gem. § 5 der Sportförderungsrichtlinien einen einmaligen Zuschuss in Höhe von max. 916,67 € (Drittelförderung) zu gewähren.

 

 


Bürgermeister Pieper bemerkt, dass der Antrag des Schützenvereins Wiefelstede auf Förderung eines Schützenkompressors nicht fristgerecht zum 30.06.2019 eingegangen ist. Hintergrund sei unter anderem der Vorstandswechsel im Verein. Gleichwohl empfehle er, die mögliche Bezuschussung bereits heute zu beraten.

 

Auf Anfrage erklärt Ausschussmitglied Geerdes, dass diese Vorgehensweise in begründeten Fällen nicht ausgeschlossen sei und auch in vergleichbaren Fällen unabhängig von der Antragsfrist eine Entscheidung herbeigeführt worden sei.

 

 


Es ergeht einstimmig folgender Beschlussvorschlag an den Verwaltungsausschuss: