TOP Ö 11: Versorgung gemeindeeigener Einrichtungen mit Prdoukten aus der Gemeinde hier: Antrag von René Schönwälder

  

 


 

Ratsmitglied Schönwälder erklärt, dass die schwierige Lage der Landwirte hinlänglich bekannt sei. Es wäre ein nettes Signal, die hiesigen Landwirte zu unterstützen. Er erkundigt sich, welcher Ausschuss für die Beratung zuständig sei.

 

Bürgermeister Pieper erwidert, dass seiner Meinung nach am ehesten der Schulausschuss zuständig sei. Hier würden Lebensmittel bezogen werden. Aufgrund der Struktur der Mensen sehe er es jedoch problematisch, hiesige Produkte zu beziehen. Die Mensen in den Schulen haben keine eigenen Küchen. Das Essen werde an die Mensen geliefert.

 

Ratsvorsitzende Stolle lässt abstimmen, ob dieser Tagesordnungspunkt im Schulausschuss beraten werden soll.

 

Diesem Vorschlag wird mit: 22 Ja-Stimmen, 6 Nein-Stimmen und 3 Enthaltungen zugestimmt.