Splitten von Gemeindestraßen; hier: Vorstellung der Straßenabschnitte

Betreff
Splitten von Gemeindestraßen;
hier: Vorstellung der Straßenabschnitte
Vorlage
B/1521/2020
Art
Beratungsvorlage

Vorschlag / Empfehlung:

 

Der Straßen- u. Verkehrsausschuss nimmt die von der Verwaltung vorgelegten Streckenabschnitte zur Kenntnis.

   

Situationsbericht / Bisherige Beratung:

 

In seiner Sitzung vom 26.11.2019 hat der Straßen- u. Verkehrsausschusses einstimmig die Beschlussempfehlung an den Verwaltungsausschuss gegeben, dass wie in den Vorjahren, auch im Jahr 2020 Oberflächenreparaturen auf den Gemeindestraßen mit einem Kostenvolumen von 40.000,00 € durchgeführt werden sollen.

Ebenso ist die Liste der einzelnen Streckenabschnitte, auf denen die Oberflächenreparatur zum Zuge kommen soll, in der nächsten Sitzung des Straßen- u. Verkehrsausschusses vorzustellen.

 

Der Verwaltungsausschuss ist dieser Beschlussempfehlung anschließend einstimmig in seiner Sitzung vom 09.12.2019 gefolgt.

 

Folgende Streckenabschnitte sollen im Jahr 2020 mit einer Oberflächenreparatur behandelt werden:

 

-          Dringenburger Straße            5.300,00 m²

-          Worther Weg                           150,00 m²

-                      Raiffeisenstraße                     1.000,00 m²

-          Liethermoorsweg                      800,00 m²

-          Dingsfelder Weg                   4.000,00 m²

-          Wemkenstraße                       1.000,00 m²

-          Fehrenkampstraße                  3.300,00 m²

-          Mansholter Straße                  4.500,00 m²

          20.050,00 m²

  

Finanzierung:

 

-/-    

Anlagen: